Show Less
Restricted access

Die Anwendbarkeit der «essential-facilities»-Doktrin auf die Immaterialgüterrechte

Eine rechtsvergleichende Darstellung zur kartellrechtlichen Zugangsproblematik in der US-amerikanischen, europäischen, deutschen und italienischen Rechtsordnung

Series:

Giuseppe Giudici

Aus dem Inhalt: Die essential-facilities-Doktrin in der US-amerikanischen, europäischen, deutschen und italienischen Rechtordnung – Die essential-facilities-Doktrin im Lichte der Rechtsvergleichung und der Rechtsvereinheitlichung – Liberalisierung und Markteröffnung – Immaterialgüterrechte: Urheberrechte, patentierte Erfindungen und Zugangsverweigerung – Die Magill, IMS Health und Microsoft Fälle.