Show Less
Restricted access

Die Kompetenzabgrenzung zwischen Gemeindevorstand und Gemeindevertretung in der hessischen Kommunalverfassung

Eine systematische Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung von Problemfällen und deren prozessualer Lösung

Series:

Olaf Schmitt

Aus dem Inhalt: Verfassungsrechtliche und methodische Grundlagen der Zuständigkeitsverteilung – Grundregel des § 50 I 1 HGO – Einzelkompetenzen der Gemeindevertretung in der HGO – Einzelkompetenzen des Gemeindevorstandes in der HGO – Zuständigkeitsabgrenzung nach wichtiger Entscheidung und laufender Verwaltung – Lösung von Zuständigkeitskonflikten – Kompetenzzuweisungen außerhalb der HGO Delegation von Aufgaben der Gemeindevertretung an den Gemeindevorstand – Verfahrensrechtliche Folgen von Zuständigkeitsverfehlungen (Kommunalverfassungsstreitverfahren).