Show Less
Restricted access

Die Vermögensverwaltung durch Wertpapierdienstleistungsunternehmen

Zugleich ein Beitrag zu § 34 a WpHG

Series:

Wolfgang Süss

Aus dem Inhalt: § 1 Herleitung und Einordnung der Vorschrift des § 34 a WpHG – § 2 Anwendungsbereich des § 34 a I WpHG / Verhältnis zum Einlagengeschäft – § 3 Regelungsgehalt Abs. 1: Unverzügliche Verwahrung auf Treuhandkonten bei einem Einlagenkreditinstitut – § 4 Anwendungsbereich des § 34 a II WpHG / Verhältnis zum Depotgeschäft – § 5 Regelungsgehalt Abs. 2: Unverzügliche Weiterleitung zur Verwahrung bei einem Kreditinstitut mit der Erlaubnis zum Betreiben des Depotgeschäftes – § 6 Rechtsfolgen eines Verstoßes gegen § 34 a WpHG – § 7 Ausblick: § 34 a WpHG de lege ferenda; Modell der Ermächtigungstreuhand als adäquate Lösung de lege lata; weiterführende Schlußfolgerungen für das deutsche Treuhandrecht im europäischen Kontext.