Show Less
Restricted access

Die griechisch-deutschen Nachkriegsbeziehungen

Historische Hypothek und moralischer "Kredit</I>- Die bilateralen politischen und ökonomischen Beziehungen unter besonderer Berücksichtigung des Zeitraums 1958-1967

Series:

Dimitrios K. Apostolopoulos

Aus dem Inhalt: Der Neubeginn der griechisch-deutschen Beziehungen nach dem Zweiten Weltkrieg – Die Beziehungen während der ersten Nachkriegsjahrzehnte im Zusammenhang mit der Zypernfrage, der EWG-Assoziierung Griechenlands, dem Ost-West Konflikt und der Deutschen Frage – Der Einfluss der Kriegsverbrecherfrage, des Falles Merten, der Entschädigungsfrage, des deutschen Vorkriegsvermögens in Griechenland und der griechischen Gastarbeiter in der BRD – Die Entwicklung des deutsch-griechischen Warenverkehrs und der deutschen Wirtschaftshilfe an Griechenland – Der Militärputsch in Griechenland und die bilateralen Beziehungen nach 1967.