Show Less
Restricted access

Neue Ansätze im Anlegerschutz durch die Ad-hoc-Publizität des § 15 WpHG

Series:

Stefan Hahn

Aus dem Inhalt: Terminologie und ökonomische Begründung der Ad-hoc-Publizität – Kapitalmarktrechtliches Unternehmenspublizitätsystem – Verortung der Ad-hoc-Publizität im Koordinatensystem der informationellen Teilsysteme der Unternehmenspublizität – Exkurs: Ad-hoc-Publizität in den USA – Grundsätze ordnungsgemäßer Ad-hoc-Publizität (GoAhP) – Evaluation des Ad-hoc-Publizität-Tatbestands in § 15 WpHG – Durchsetzung der GoAhP mit Hilfe des Sanktions- und Haftungsrechts – Prüfung der Ad-hoc-Publizität durch externe Prüfer.