Show Less
Restricted access

Die Geschichte der mittleren Mädchenbildung in Baden und Württemberg von 1871 bis 1933

Ein Beitrag zur allgemeinen Entwicklungsgeschichte der baden-württembergischen Realschule

Series:

Rosemarie Godel-Gaßner

Aus dem Inhalt: Mädchenbildung als gesellschaftliche und schulpolitische Herausforderung im 19. Jahrhundert – Mittlere Bildung im höheren Knabenschulwesen, im höheren Mädchenschulwesen und im niederen Schulwesen – Analyse der Entwicklung der Lehrpläne, der strukturellen Konzeptionen, der Aufsichtsregelungen und der Berechtigungen der mittleren Schulen sowie deren quantitative Entwicklung (Schulstandorte, Schulbesuchszahlen) – Staatliche Lenkung und Entwicklung der Bildungsnachfrage und Bildungsbeteiligung von Mädchen.