Show Less
Restricted access

Der historische Buchbestand der Universitätssternwarte Wien

Ein illustrierter Katalog- Teil 1: 15. bis 17. Jahrhundert

Franz Kerschbaum and Thomas Posch

Die Wiener Universitätssternwarte bewahrt eine der bedeutendsten Sammlungen historisch bedeutsamer Bücher naturwissenschaftlichen Inhalts aus dem 15.-19. Jahrhundert. Insbesondere im deutschsprachigen Raum gibt es kaum eine astronomische Fachbibliothek mit einem vergleichbaren geschichtlich gewachsenen Bestand. Der illustrierte Katalog präsentiert die Werke des 15.-17. Jahrhunderts, welche in dieser Sammlung vertreten sind, in Wort und Bild. Während in erster Linie auf Vollständigkeit der bibliographischen Angaben und eine repräsentative Auswahl von Abbildungen geachtet wurde, konnten in zweiter Linie auch die Inhalte ausgewählter Werke (etwa von G. v. Peuerbach, Regiomontan, Kepler und anderen) durch historische Anmerkungen aufgeschlüsselt werden. Grundlinien der Entwicklung der neuzeitlichen Astronomie werden dadurch neu sichtbar.
Aus dem Inhalt: Einführung (u. a. zur Astronomie- und Buchdruckgeschichte 1470-1700) – Illustrierter Katalog der Bücher des 15.-17. Jahrhunderts in der Bibliothek der Wiener Universitätssternwarte – Autorenindex – Anmerkungen – Bibliographie – Zeittafel.