Show Less
Restricted access

Jazz Life

Essays zum Alltag von Jazzmusikern anhand ihrer Autobiografien

Series:

Silvano Luca Gerosa and Karoline Thürkauf

Aus dem Inhalt: Heiko Haumann: Vorwort – Silvano Luca Gerosa/Karoline Thürkauf: Einleitung – Karoline Thürkauf: Über den schwierigen Umgang mit Autobiografien. Skizze über die Problematik und den möglichen Nutzen der Autobiografie für die (Jazz-)Geschichte – Paola Cimino: Über den Zaun und zurück – Ivo Chiavi: Mingus - «A half yaller shit colored nigger» – Silvano Luca Gerosa: Chicago durch die Augen von Eddie Condon – Tobias Lerch: Zwischen bürgerlicher Erziehung und dem Milieu des Bebop: Miles Davis’ Suche nach Identität – Luca Jerfino: Die Drogenprobleme von Art Pepper und Miles Davis im Vergleich.