Show Less
Restricted access

Fremdwortbildung

Theorie und Praxis in Geschichte und Gegenwart

Series:

Peter O. Müller

Aus dem Inhalt: Peter O. Müller: Einführung – Johann Christoph Gottsched: Vollstaendigere und Neuerlaeuterte Deutsche Sprachkunst. Nach den Mustern der besten Schriftsteller des vorigen und itzigen Jahrhunderts abgefasset, und bey dieser fuenften Auflage merklich verbessert – Joachim Heinrich Campe: Grundsaetze, Regeln und Grenzen der Verdeutschung. Eine von dem koeniglichen Gelehrtenverein zu Berlin gekroente Preisschrift – R[achim] Z[akievic] Murjasov: Zur Wortbildungsstruktur der Ableitungen mit Fremdsuffixen – Wolfgang Fleischer: Entlehnung und Wortbildung in der deutschen Sprache der Gegenwart – Ernst Dittmer: Form und Distribution der Fremdwortsuffixe im Neuhochdeutschen – Günter Dietrich Schmidt: Das Kombinem. Vorschläge zur Erweiterung des Begriffsfeldes und der Terminologie für den Bereich der Lehnwortbildung – Konrad Ehlich: Greek and Latin as a permanent source of scientific terminology: the German case – Gisela Harras: Fremdes in der deutschen Wortbildung – Hans-Jürgen Grimm: Konfixe: Beobachtungen in Tageszeitungen und in Wörterbüchern – Rolf Bergmann: Autonomie und Isonomie der beiden Wortbildungssysteme im Deutschen – Elke Donalies: Das Konfix. Zur Definition einer zentralen Einheit der deutschen Wortbildung – Peter O. Müller: Deutsche Fremdwortbildung. Probleme der Analyse und der Kategorisierung – Anja Seiffert: Probleme synchroner Fremdwortbildungsforschung – Emil Öhmann: Suffixstudien I: Die mittelhochdeutschen Suffixe -îe und -eie (-eia) – Emil Öhmann: Suffixstudien III: Das deutsche Suffix -(i)tät – Emil Öhmann: Suffixstudien V: das deutsche Suffix -lei – Emil Öhmann: Suffixstudien VI: Das deutsche Verbalsuffix -ieren – Emil Öhmann: Suffixstudien VII: Das deutsche Substantivsuffix -ier – Emil Öhmann: Suffixstudien IX: Die deutschen Verbalabstrakta auf -erîe, -erei – Emil Öhmann: Suffixstudien X: Das deutsche Suffix -age, -asch(e) – Emil Öhmann: Suffixstudien XI: Die deutsche Substantivendung -ien – Hans Wellmann: Zur Problematik einer wissenschaftlichen Sprachpflege: Die «Ismen» – Hans Wellmann: Fremdwörter des Lexikons oder systemgebundene Ableitungen? Über die Integration der Adjektive auf -esk (und -oid) – Manfred Höfler: Vergleichende Betrachtungen zur Integration der neulateinischen Kompositionsweise im Französischen und Deutschen – Franz Josef Worstbrock: Sophisten, Humanisten, Mediävisten und ihre Wortgenossen – Charles V. J. Russ: The Integration of Foreign Suffixes into German: A Synchronic and Diachronic Study Exemplified by the Adjectival Suffixes: -abel/-ibel, -al/-ell, -ant/-ent, -är/ar, iv, and -ös/-os – Günter Dietrich Schmidt: Super- und top-. Ein Vergleich von zwei im Deutschen heute produktiven Lehnpräfixen – Joachim Born: Wortbildung im europäischen Kontext: «euro-» auf dem Weg vom Kompositionselement zum Präfix – Wolfgang Fleischer: Zum Status des Fremdelements -ier- in der Wortbildung der deutschen Gegenwartssprache – Alan Kirkness: Zur lexikographischen Dokumentation eurolateinischer Wortbildungseinheiten: Vergleichende Beobachtungen am Beispiel aero- – Alan Kirkness: Anglicisms, Borrowings and Pseudo-Borrowings in German: -ical Revisited.