Show Less
Restricted access

Das literarische und kulturelle Erbe von Danzig und Gdańsk

Series:

Andrzej Katny

Aus dem Inhalt: Mieczysław Dąbrowski: Polnische Wege auf deutschen Spuren. Die Literatur und die Dialektik der Geschichte – Wulf Segebrecht: Günter Grass’ Novelle Im Krebsgang oder: Aus der Geschichte lernen – Janina Gesche: Geographische Realität und Phantasielandschaft. Das Danzigbild in der polnischen und schwedischen Kritik zur Danziger Trilogie von Günter Grass – Sabine Richter: Das Kaleidoskop des Günter Grass. Jüdische Karikaturen aus der Kaschubei – Lucyna Wille: Die Grasserotik: das Resüme eines Jahrhunderts und einer Jahrhundertengeschichte – Stephan Wolting: Geschäftstheater - Kunsttheather - Startheater - Politiktheater? - Verwicklungen und Verwirrungen am Danziger Theather am Kohlenmarkt zwischen 1919 und 1944 – Peter Loew: Die Heimat sucht den Dichter - der Dichter sucht die Heimat. Max Halbe und Danzig – Marek Jaroszewski: Das Bild der Täufer in Ernst von Wildenbruchs Drama Der Mennonit – Małgorzata Wittenberg: Das kulturelle und gesellschaftliche Leben Danzigs in der 1. Hälfte des 19. Jh. im Spiegel der damaligen Danziger Presse – Edmund Kotarski: Die Medien im Danzig des 18. Jahrhunderts. Kontinuität und Wandlungen – Marion Brandt: Heldin ihres Bildungsromans. Zum Erscheinen zweier neuer Biographien von Johanna Schopenhauer – Katherine Goodman: The Concept of the Republic in early Texts of Luise Kulmus-Gottsched – Jerzy Limon: New Evidence for the Theatre in the Gdańsk Fechtschule – Piotr Kociumbas: Andreas Hackenbergers «Neue Deutsche Gesänge». Problematik und Provenienz der Texte.