Show Less
Restricted access

Die Inanspruchnahme öffentlicher Stellen durch geschädigte Anleger in Fällen fehlerhafter Ad-hoc-Publizität

Series:

Jan Querfurth

Aus dem Inhalt: Schadensersatzansprüche der einzelnen Anleger – Das Problem der Informationsbeschaffung bei der zivilgerichtlichen Durchsetzung der Ansprüche – Inanspruchnahme der Ermittlungsbehörden – Die Interessenabwägung im Rahmen der Entscheidung über die Akteneinsicht – Einschreiten der öffentlichen Stellen auf Veranlassung des einzelnen Anlegers – Ergebnisse der Untersuchung.