Show Less
Restricted access

Drama der russischen und tschechischen Avantgarde als szenischer Text

Zur Theorie und Praxis des epischen und lyrischen Dramas bei V. Majakovskij und V. Nezval

Series:

Aus dem Inhalt: Behandelt werden u.a.: Drama als intentional plurimedialer Text, Theorie der Gattungsinterferenz, Semantische Geste, Groteske, Rezeptionsstrategien, dramengeschichtliche Einordnung, russischer Futurismus-Konstruktivismus und tschechische Poetismus- Surrealismus.