Show Less
Restricted access

Das Problem des Übels in der Welt

Vom interdisziplinären Standpunkt

Series:

Paul Weingartner

Aus dem Inhalt: Hans J. Fahr: Das Problem des Bösen in der Astrophysikalischen Welt und seine Relevanz für das Leben auf der Erde – Peter Schuster: «Genetic Load» und andere Gründe, warum das Leben nicht optimal sein kann – Volker Sommer: Theodizee und Genozidee: Warum ist die Welt voll Leiden? – Christian Kummer: Der Biologe vor dem Leiden der Kreatur – Manuel Bremer: Pro Pain. On the Role of the Phenomenon and Concept of Pain in Studying Animal Minds – Paul Weingartner: Evil: Definitions of Different Kinds and the Question whether God Wills Evil – Ludger Honnefelder: Schuld als Übel. Überlegungen zum Problem des Malum Morale – Paul Badham: The Implications of John Hick’s Theodicy for Christian Faith and Practice – Edward Nieznański: Zugelassene Übel in der Welt des allmächtigen Gottes – Paul Weingartner: Elements for a Theory of Theodicy.