Show Less
Restricted access

Ehrverletzende Presseäußerungen aus deutscher und französischer Sicht

Eine rechtsvergleichende Darstellung der zivilrechtlichen Ansprüche

Series:

Isabel Schnitzer

Aus dem Inhalt: Stellung der Meinungsfreiheit und des Ehrenschutzes im deutschen und französischen Verfassungsrecht und in der Europäischen Menschenrechtskonvention – Schutz der persönlichen Ehre im deutschen und französischen Zivilrecht – Rechtsvergleichung – Verhältnis zwischen strafrechtlichen Beleidigungsdelikten und allgemeinem Deliktsrecht – Verteilung der Beweislast für Wahrheit bzw. Unwahrheit von Tatsachenbehauptungen – Wahrnehmung berechtigter Interessen und bonne foi – Sorgfaltspflichten und Verschulden – Werturteile und Tatsachenbehauptungen – Ansprüche und Rechtsfolgen – Besonderheiten des einstweiligen Rechtsschutzverfahrens.