Show Less
Restricted access

Kommunikation mit China

Eine chinesische Perspektive

Wenjian Jia and Jinfu Tan

Dieser Sammelband ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit von chinesischen Wissenschaftlern in den Fachgebieten Germanistik, Sinologie, Literaturwissenschaft, Rechtswissenschaft und interkulturelle Kommunikationsforschung. Die acht Beiträge beschäftigen sich mit Deutschlandbildern in China bzw. Chinabildern in deutschen Reiseberichten, mit Konfliktpotential in der chinesisch-deutschen Kommunikation aufgrund der unterschiedlichen Kommunikationsstile, mit dem chinesischen Werbegesetz und der chinesischen Werbewelt als Wertewelt.
Aus dem Inhalt: Tsann-ching Lo: Kulturelle Aspekte deutsch-taiwanesischer Wirtschaftskommunikation – Liying Wang: Begegnung mit China oder den Chinabildern? Deutsche Reiseberichte über China in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts – Jin Zhao: Das Deutschlandbild in einem deutsch-chinesischen Jointventure – Shing-lung Chen: Wie verhandelt man das Gehalt bei der Stellenbewerbung? Eine Analyse chinesischer und deutscher Bewerbungsgespräche – Dezhang Liu: Sprachkompetenz als Schlüsselqualifikation in der interkulturellen Kommunikation – Jinfu Tan: Rituale und symbolische Handlungen in der interkulturellen Geschäftskommunikation am Beispiel Deutschland-China – Chifeng Han: Werberecht in der VR China – Wenjian Jia: Traditionalität und Modernität in der chinesischen Werbung: Chinesische Werbung im Zeichen des Zeitgeistes.