Show Less
Restricted access

Die Vergütungsansprüche der Arbeitnehmerurheber im Spannungsfeld zwischen Arbeitsrecht und neuem Urheberrecht

Series:

Meike Kuckuk

Aus dem Inhalt: Grundlagen des Arbeitnehmerurheberrechts – Die Anwendungsvoraussetzungen der Arbeitnehmerurheberregeln, §§ 43 und 69b UrhG – Die Bestimmung der Leistungspflicht im Lichte des Arbeitnehmerurheberrechts – Vergütungsansprüche der Arbeitnehmerurheber zwischen arbeitsrechtlichen und urheberrechtlichen Prinzipien – Einräumung von Nutzungsrechten an den Arbeitgeber – Arbeitsrechtliche und urheberrechtliche Grundsätze zur Vergütung – Vergütung für die Nutzung geschuldeter Werke innerhalb des dem Arbeitsvertrag zugrunde liegenden Zweckes – Sondervergütungsansprüche der Arbeitnehmerurheber unter Einbeziehung des neuen Urhebervertragsrechts – Besonderheiten bei angestellten Softwareprogrammierern.