Show Less
Restricted access

Adaptivität und Stabilität der Berufsausbildung

Theoretische und empirische Untersuchungen zur Berliner Berufsbildungslandschaft

Series:

Jürgen van Buer and Olga Zlatkin-Troitschanskaia

Aus dem Inhalt: Jürgen van Buer/Olga Zlatkin-Troitschanskaia: Berufliche Bildung im Kräftefeld von sozialpolitisch induziertem Verteilungsprogramm und bildungspolitischem Konsens im europäischen Rahmen - Einleitende Bemerkungen – Ute Clement/Christopher Klug: Berufliche Bildung zwischen Sparzwang und Standortsicherung - Volkswirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Kalküle – Susanne Weber: Effektivität und Effizienz der beruflichen Bildung - Zur Notwendigkeit der Ausweitung und Vertiefung empirisch gesicherten Wissens – Dina Kuhlee: Scholarisierung versus betriebsgebundene Ausbildung - Ein europaweiter Spagat? – Jürgen van Buer: Berufliche Bildung in Berlin - Eine Landschaftsskizze – Uwe Schulz-Hofen: Arbeitsmarkt- und Berufsbildungspolitik - Rahmenbedingungen und staatliche Interventionen – Eveline Wittmann: Das neue Berliner Schulgesetz - Analysen vor dem Hintergrund der Empfehlungen der Bildungskommission der Länder Berlin und Brandenburg – Olaf Köller: Berufliche Gymnasien als alternative Wege zur akademischen Berufsausbildung - Ein Modell für Berlin? – Wolf-Dietrich Greinert/Patrick Braun: Das Duale System der Berufsausbildung - Hochselektives Restprogramm? – Jürgen van Buer/Olga Zlatkin-Troitschanskaia: Vollzeitschulische berufliche Ausbildung - Neuer bildungspolitischer Konsens oder sozialpolitische Kaschierungsmaßnahme? – Susan Seeber: Regionale und branchenorientierte Ausbildungsverbünde - Ein Zukunftsmodell? – Steffi Badel: Modulare-Duale-QualifizierungsMaßnahme (MDQM) als Berliner Modell außerbetrieblicher Ausbildung - Zur Integration Jugendlicher mit besonderem Förderbedarf – Olga Zlatkin-Troitschanskaia: Zur Funktionalität der vollzeitschulischen Berufsbildungsgänge - Effizienz und Effektivität aus berufspädagogischer Sicht – Cornelia Wagner: Verbundausbildung - Berliner Befunde zum Berufsübergang und Verbleib von Jugendlichen – Stephan Schumann: Geringe Chancen und hohe Risiken - Individuelle Übergangsprozesse von Absolventen vollzeitschulischer und außerbetrieblicher Ausbildungsgänge in Berlin – Rainer Peek: Standardsetzung und Standardüberprüfung - Internationale und nationale Schulleistungsstudien im Bereich der allgemein bildenden Schulen, ihr Bezug zur Standarddiskussion und mögliche Perspektiven für den berufsbildenden Bereich – Jürgen van Buer/Olga Zlatkin-Troitschanskaia: Systemische Innovationsfähigkeit versus Adaptivität der beruflichen Einzelschule - Mehrperspektivische Analysen – Frank Achtenhagen: Berufsbildungsforschung und Steuerung institutionalisierter beruflicher Bildung - Einige mikrostrukturelle Aspekte der Output- und Outcome-Erfassung – Franz-Josef Kaiser: Vorberufliche Bildung - Stufe des individuellen Übergangs zwischen allgemeiner und beruflicher Bildung.