Show Less
Restricted access

Die «bekenntnisfreie weltliche Schule» : kein Fall der «Weltanschauungsschule» im Sinne des Art. 7 Abs. 5 Alt. 2 GG?

Darstellung des inhaltlichen Bedeutungswandels der Begriffe «bekenntnisfreie Schule» und «Weltanschauungsschule» von Weimar bis heute und Untersuchung der Frage, ob Art. 7 Abs. 5 Alt. 2 GG private Volksschulen in bekenntnisfreier «weltlicher»

Series:

Andreas Goeschen

Aus dem Inhalt: Die Auslegung des Begriffs der Weltanschauungsschule durch das Bundesverwaltungsgericht – Verhältnis der bekenntnisfreien Schule zur Weltanschauungsschule unter der Geltung der Weimarer Reichsverfassung – Die beiden Weimarer Schulkompromisse – Die Regelschultheorien – Die Regierungsentwürfe zum Reichs-Volksschul-Gesetz – Die Verhandlungen des Parlamentarischen Rates – Die Systematik der Art. 7 Abs. 3 Satz 1 und 141 GG.