Show Less
Restricted access

Mobiliar- und Unternehmenshypotheken in Europa

Auswirkungen der Grundfreiheiten des EG-Vertrages auf das nationale Sachrecht

Series:

Franc Zimmermann

Aus dem Inhalt: Art. 43 EGBGB – Mobiliarhypotheken – Unternehmenshypotheken (nantissement du fonds de commerce, Yrityskiinnitys) – Art. 46 EGBGB – Art. 3 Abs. 2 S. 2 EGBGB – EGVVO – 2. BankRKRL – EG-Vertrag und Grundfreiheiten – Entwicklung der Rechtsprechung des EuGH – Konvergenz der Grundfreiheiten – Lex-rei-sitae-Regelung im Lichte der Keck-Rechtsprechung – Sachrechtlicher Typenzwang als Normkonkretisierung der lex-rei-sitae-Regelung – Bedeutung der Allgemeininteressen – Qualifizierung des Allgemeininteresses – Konturierung des Allgemeininteresses – Rechtfertigung des Art. 43 EGBGB durch Allgemeininteressen – Sachenrechtlicher Typenzwang als rechtfertigendes Allgemeininteresse – Publizität als rechtfertigendes Allgemeininteresse – Discrimination à rebours.