Show Less
Restricted access

Die europäische Rechtshängigkeit nach der EuGVVO (Verordnung (EG) Nr. 44/2001) an der Schnittstelle zum nationalen Zivilprozessrecht

Series:

Alice Nieroba

Aus dem Inhalt: Zeitpunkt der europäischen Rechtshängigkeit – Die neue Regelung des Art. 30 EuGVVO – Grenzen der europäischen Rechtshängigkeitssperre – Überlange Verfahrensdauer – Verhältnis der negativen Feststellungsklage zur Leistungsklage – Ausschließliche Zuständigkeit des prorogierten Zweitgerichts.