Show Less
Restricted access

Individua Substantia

Interpretation und Umdeutung des Aristotelischen ουσια-Begriffs bei Thomas von Aquin und Johannes Duns Scotus

Series:

Dominik Lusser

Aus dem Inhalt: Interpretation und Umdeutung der Aristotelischen ersten Substanz bei Thomas und Scotus – Metaphysik als «Onto-Theologie» bei Thomas bzw. als scientia transcendens bei Scotus – Seinsverständnis als Wirklichkeit bei Thomas bzw. als non repugnantia ad esse bei Scotus – Die Substanz als analogische Einheit bei Thomas bzw. als mereologische Bündelung von Entitäten bei Scotus – Der Thomasische actus essendi bzw. die Scotische haecceitas als Individuationsprinzip.