Show Less
Restricted access

Interlinguistische Beiträge

Zum Wesen und zur Funktion internationaler Plansprachen- Herausgegeben von Sabine Fiedler

Sabine Fiedler

Das Buch enthält 14 Aufsätze über internationale Plansprachen, so genannte Universalsprachen, Welthilfssprachen und Kunstsprachen, und skizziert die gegenwärtig wichtigsten in ihrer aktuellen Rolle als Kommunikationsmittel – neben Esperanto vor allem Ido und Interlingua. Es führt ein in den Gegenstand der Interlinguistik, zeigt Wege zur entsprechenden Fachliteratur auf und behandelt die Rolle von Plansprachen im Werk von Wilhelm Ostwald, Eugen Wüster und Ernst Beermann. Beiträge zur Lexikologie, Morphologie und Lexikographie (Typologie von Wörterbüchern) sowie zur Fachkommunikation und Translation von Plansprachen vermitteln Einblicke in ihre Struktur, Entwicklung und Funktion. Esperanto steht aufgrund seiner Verbreitung und wissenschaftlichen Beschreibung, der Esperantologie, im Mittelpunkt des Buches.
Aus dem Inhalt: Interlinguistik – Esperantologie – Materialquellen interlinguistischer Fachliteratur – Lexikologie von Plansprachen – Typologie der Esperanto-Wörterbücher für Deutschsprachige – Fachsprachliche Kommunikation – Translationswissenschaft.