Show Less
Restricted access

«Wir, die Völker(...)» – Strukturwandel in der Weltorganisation

Konferenzband aus Anlass des 60-jährigen Bestehens der Vereinten Nationen vom 27.-29. Oktober 2005 in Dresden- In Kooperation mit dem Zentrum für Internationale Studien (ZIS) und der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN)

Series:

Sabine von Schorlemer

Aus dem Inhalt: Kurt H. Biedenkopf: Grußwort – Sabine von Schorlemer: Vorwort – Michael Steiner: 60 Jahre UNO: Sechs Jahrzehnte Vereinte Nationen und drei Jahrzehnte deutsche Mitgliedschaft - Versuch einer Bilanz – Thomas Bruha: Die Vereinten Nationen im Lichte der Herausforderungen des 21. Jahrhunderts – Wolfgang S. Heinz: Der Einfluss von Nichtregierungsorganisationen auf das Berichtsprüfungs- und Individualbeschwerdeverfahren im Menschenrechtsschutz der Vereinten Nationen – Franz Nuscheler: Die Rolle von Nichtregierungsorganisationen für den internationalen Schutz der Umwelt und der Global Common Goods – Jens Martens: Zukunftsperspektiven der Mitwirkung von Nichtregierungsorganisationen in den Vereinten Nationen nach dem Weltgipfel 2005 – Ulrich Fastenrath: Die Verantwortlichkeiten transnationaler Unternehmen und anderer Wirtschaftsunternehmen im Hinblick auf die Menschenrechte – Brigitte Hamm: Neuere Entwicklungen des Global Compact – Christian W. Much: Die Vereinten Nationen und Unternehmen in bewaffneten Konflikten – Hans-Heinrich Wrede: Kommentar – Volker Rittberger: Der Wandel im internationalen System und die Tendenz zu inklusiveren Vereinten Nationen – Christoph Zöpel: Gewaltenteilung im politischen System der Weltgesellschaft – Thomas Fues: Die aktuellen Reformbestrebungen der Vereinten Nationen: Implikationen für eine repräsentative Gestaltung der Weltpolitik – Claudia Kissling: Die Interparlamentarische Union im Wandel: Zu den Möglichkeiten repräsentativ-parlamentarischer Organisationen bei der Gestaltung von Global Governance.