Show Less
Restricted access

Das Bayerische Gesetz zum Schutz des Eigentums an Erzeugnissen der Literatur und Kunst gegen Nachdruck vom 15.04.1840

Vorgeschichte und Zustandekommen

Series:

Andreas Feld

Aus dem Inhalt: Die geschichtliche Entwicklung zum Schutz gegen den Nachdruck in Deutschland im 19. Jahrhundert und der Begriff vom «geistigen Eigentum» – Nachdruckschutz und Entwicklung der Schutzrechte in Deutschland unter der besonderen Berücksichtigung des Königreiches Bayern – Schutz gegen den Nachdruck im Bayerischen Königreich vor dem Inkrafttreten des Gesetzes von 1840 – Die bei der Gesetzgebung und den Entwürfen beteiligten Verfassungsorgane – Erste Bestrebungen in Bayern zur Schaffung eines Gesetzes zum Schutz des geistigen Eigentums – Entwürfe und Beratungen im königlichen Staatsrat von 1838 bis 1840 – Die Zeit vor dem Inkrafttreten des Gesetzes von 1840 – Probleme beim Vollzug – Der weitere Fortgang und der Weg zum Gesetz von 1865.