Show Less
Restricted access

Die Agrarpolitischen Konzeptionen der Schweiz, Grossbritanniens, der EWG und der USA

Series:

Ralf-Bernd Rössing

Im Zusammenhang mit einem Methodenvergleich wird der Versuch zu einer agrarpolitischen Bestandsaufnahme unternommen, die Aufschluss über die im Zeitraum von 1955 bis 1968 induzierten Veränderungen geben soll. Die Lageanalyse bildet die Grundlage zur Beurteilung der agrarpolitischen Konzeptionen.
Aus dem Inhalt: Die Agrarpolitik der Schweiz, Grossbritanniens, der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft, der USA - Markt- und preispolitische Methoden und Anpassungsprozesse in der Landwirtschaft - Strukturpolitische Methoden und Anpassungsprozesse in der Landwirtschaft - Alternativen agrarpolitischer Konzeption für die schweizerische Landwirtschaft - Zusammenfassung - Literaturverzeichnis.