Show Less
Restricted access

Die Behandlung negativer Kapitalkonten bei doppelstöckigen Personengesellschaften

Series:

Stefan Paul

Aus dem Inhalt: Die Behandlung mehrstufiger Personengesellschaften im Steuerrecht – Zur allgemeinen Problematik der Behandlung negativer Kapitalkonten beschränkt haftender Gesellschafter im Einkommensteuerrecht – Zur besonderen Problematik der Behandlung negativer Kapitalkonten bei doppelstöckigen Personengesellschaften, insbesondere: Gewinn- und Verlustzurechnung im Rahmen doppelstöckiger Personengesellschaften, Ansatz der Unterbeteiligung in der Steuerbilanz der Obergesellschaft im Blickpunkt von § 15a EStG, Bildung von Ergänzungsbilanzen im Rahmen doppelstöckiger Personengesellschaften.