Show Less
Restricted access

Wilhelm Waiblinger und die bildende Kunst

Series:

Stefan Andressohn

Aus dem Inhalt: Waiblingers Selbsterziehung zum Genie – Waiblingers Klassizismus – Waiblinger als Kunstkritiker – Der sentimentalische Dichter und die Kunst als Zugang zur Wirklichkeit – Wechselseitige Erhellung der Künste – Taschenbücher als intermediale Gattung.