Show Less
Restricted access

Geschäftsprozessgestaltung von E-Maintenance-Lösungen von Unternehmen

Iris Hausladen

E-Technologien finden in den letzten Jahren immer stärker Eingang in den Instandhaltungsbereich. Die Gestaltung der elektronisch gestützten Geschäftsprozesse erfolgt jedoch häufig ungeachtet der technischen Komponente nach traditionellen Prinzipien des Geschäftsprozessmanagements. Im Rahmen der Arbeit wird deshalb ein ganzheitlich orientierter E-Geschäftsprozessmanagementansatz entwickelt, der die I&K-technologische mit der betriebswirtschaftlichen Komponente im prozessualen Kontext verknüpft. Leitlinien der ganzheitlichen Geschäftsprozessgestaltung zeigen Wege zur kontextvernetzten Modellierung von Geschäftsprozessen auf. Es werden für den Instandhaltungsbereich konkrete Handlungsempfehlungen und Methoden für die Gestaltung der Geschäftsprozesse bei der Entwicklung und beim Einsatz von E-Maintenance-Lösungen von Unternehmen erarbeitet.
Aus dem Inhalt: Ganzheitliche Geschäftsprozessgestaltung in der E-Maintenance: Konzeptioneller und theoretischer Bezugsrahmen – Konstruktion eines ganzheitlichen Geschäftsprozessmodells für das Anwendungsfeld der E-Maintenance – Fallstudienanalyse als Basis für die Ableitung eines Vorgehensmodells zur ganzheitlichen Geschäftsprozessgestaltung in der E-Maintenance – Konstruktion eines ganzheitlichen Vorgehensmodells zur Geschäftsprozessgestaltung bei der Entwicklung und beim Einsatz von E-Maintenance-Lösungen von Unternehmen.