Show Less
Restricted access

«Von den Rändern her gelesen»

Zur Funktionalität der Dimension «Natur» im novellistischen Œuvre Clara Viebigs

Series:

Anke Susanne Hoffmann

Aus dem Inhalt: Die Leistung der Dimension «Natur» für die Novellendramaturgie – Natur als unabhängige, beliebige und erhabene Größe - die Naturgewalt als Allmacht – «Die Sonne sehen» - das Verlangen nach Glück und selbstbestimmter Lebensführung – Lebenskrisen als Auslöser von Fluchtbewegungen - die Dimension «Natur» als Refugium – «Heimat» - Facetten eines ambivalenten Wertes zwischen spatialer Fixierung, Weiblichkeit und Fremdwahrnehmung.