Show Less
Restricted access

Sufische Geschichten

Texte und Kommentare zur islamisch-orientalischen Mystik

Hamid Molla-Djafari

Sufische Geschichten sind ein charakteristisches Element der islamisch-orientalischen Mystik. Heiter bis skurril, dramatisch, philosophisch oder auch märchenhaft angelegt ist die «Story» ein Medium, mit deren Hilfe die eigentliche, spirituelle Botschaft transportiert wird. Diese zeitlosen Geschichten wurden vor Jahrhunderten von islamischen Mystikern erfunden und eingesetzt, um Menschen auf der Suche nach Gott und bei der Entwicklung des Selbst Wege zu weisen. Die faszinierende Wirkung sufischer Geschichten entfaltet sich erst richtig im Nachdenken und Diskutieren über diese Erzählungen. In diesem Buch wurden zwanzig sufische Geschichten aus alten persischen Quellen übersetzt und mit Interpretationen und Kommentaren für die Lebenswirklichkeit moderner Menschen erschlossen.
Aus dem Inhalt: Übersetzung von zwanzig sufischen Geschichten aus alten persischen Quellen – Kommentare und Interpretationen für die Lebenswirklichkeit.