Show Less
Restricted access

Leben als Lebensgeschichte und subjektives Tatbestandsmerkmal bei der Präimplantationsdiagnostik (PGD)

Nach deutschem Recht mit einem Exkurs zur Rechtslage in Südkorea

Series:

Na-kyoung Kim

Aus dem Inhalt: Problematik der Präimplantationsdiagnostik (PGD) – Grundlage des Embryonenschutzes: Zusammenhang zwischen Embryonen und Menschen – Leben als Lebensgeschichte und Lebensschutzkonzept – Embryonenschutzgesetz und die PGD – Vorschlag, den Zweck der Schwangerschaftsherbeiführung im rechtspolitischen Kontext zu konkretisieren – Koreanische Rechtslage und die dortige Regelung verschiedener biotechnologischer Eingriffe.