Show Less
Restricted access

Pronominalisierung bei Infinitivkomplementen im Alt- und frühen Mittelfranzösischen und im Altitalienischen

Maria L. Goldbach

Das Thema des Buches befasst sich mit diachronischer Syntaxforschung. Speziell geht es um klitische und nichtklitische Objektpronomen bei Infinitivkomplementen. Das Thema wird im Grenzbereich zwischen Morphologie und Syntax behandelt. Es wird der Frage nachgegangen, welche Rolle die klitischen Objektpronomen für die Struktur von Infinitivkonstruktionen spielen. Die Infinitivkonstruktionen im Altfranzösischen weisen eine systematisch andere Distribution als die im Altitalienischen auf. Insbesondere meidet das Altfranzösische geradezu, Objektklitika mit Infinitiven zu kombinieren. Erst im Mittelfranzösischen kommen Objektklitika regulär bei Infinitiven vor. Damit beginnen die Infinitivkonstruktionen, eine vergleichbare Distribution aufzuweisen wie altitalienische Infinitivstrukturen. In diesem Buch wird dieses Phänomenbündel strukturtheoretisch im Rahmen der generativen Grammatik erklärt.
Aus dem Inhalt: Klitische Objektpronomen beim Infinitiv im Altfranzösischen – Vergleich zum Altitalienischen – Entwicklung im frühen Mittelfranzösischen – Flexionsmorphologie – Distributed Morphology.