Show Less
Restricted access

Das Buch Ijob

Gesamtdeutungen – Einzeltexte – Zentrale Themen

Series:

Theodor Seidl and Stephanie Ernst

Aus dem Inhalt: Theodor Seidl: «Gedicht von Anfang bis zu Ende» (Herder) - Zur Einführung – Ludger Schwienhorst-Schönberger: Ijob: Vier Modelle der Interpretation – David Volgger: Das Buch Ijob als skeptische oder seelsorgliche Literatur? Oder: Das Buch Ijob und die wahre Gottesfurcht – Ilse Müllner: Der Ort des Verstehens. Ijob 28 als Teil der Erkenntnisdiskussion des Ijobbuchs – Franz Sedlmeier: Ijob und die Auseinandersetzungsliteratur im alten Mesopotamien – Susanne Gillmayr-Bucher: Rahmen und Bildträger. Der mehrschichtige Diskurs in den Prosatexten des Ijobbuchs – Hans Rechenmacher: taw und sipr in Ijob 31,35-37 – Georg Fischer SJ: Heilendes Gespräch - Beobachtungen zur Kommunikation im Ijobbuch – Andreas Michel: Das Gewalthandeln Gottes nach den Ijobreden – Matthias Grenzer: Die Armenthematik in Ijob 24 – Georg Langenhorst: «Sein haderndes Wort» (Paul Celan) - Hiob in der Dichtung unserer Zeit.