Show Less
Restricted access

Das Mandat des UN-Sonderberichterstatters über Religions- oder Weltanschauungsfreiheit

Institutionelle, prozedurale und materielle Rechtsfragen

Series:

Michael Wiener

Aus dem Inhalt: Evolution des Sonderberichterstatter-Mandates von 1986 bis 2006 – Auswahl des Mandatsinhabers und Einsetzungsdauer – Vorrechte und Immunitäten – Einschlägige Rechtsgutachten des Internationalen Gerichtshofs – Prozedurale Rechtsfragen hinsichtlich Einzelfallmitteilungen – Entwicklung der Vor-Ort-Besuche – Thematische Studien – Mandatsvorgaben und -praxis hinsichtlich der zugrundeliegenden Rechtsquellen – Materiell-rechtliche Aussagen der Mandatsinhaber – Zusammenfassung auf Deutsch und Englisch.