Show Less
Restricted access

Josef Stauffer – Notizen aus meinem Leben

Erlebte Leiden und Freuden

Marie-Theres Arnbom

Ein armer Bub vom Land schafft es, mit Fleiß, offensichtlich gutem Benehmen, Intelligenz und wohl auch einer kleinen Portion Glück, eine erstaunliche Karriere im Hause einer der reichsten Familien der Monarchie, der Familie Sina, zu machen und dabei in die Revolution 1848 genauso involviert zu sein wie in die Errichtung der Wiener Ringstraße ab 1858. Ergänzt werden die Lebenserinnerungen mit einem kurzen Abriss über den Werdegang der Familie Sina, die zu einer der bedeutendsten Bankiersdynastien der Habsburgermonarchie zählte. Ein Stammbaum der Familie Stauffer gibt des weiteren einen Überblick über das familiale Umfeld.
Aus dem Inhalt: Biedermeier – Revolution 1848 – Karriere im Hause der Bankiers Sina – Errichtung der Ringstraße – Aufstieg vom Hilfszeichner zum Bauinspektor – Geschichte der Familie Sina.