Show Less
Restricted access

Eine seltsame Gefährtin

Katzen, Religion, Theologie und Theologen

Series:

Rainer Kampling

Aus dem Inhalt: Joachim Friedrich Quack: Tier des Sonnengottes und Schlangenbekämpfer - Zur Theologie der Katze im Alten Ägypten – Joshua Schwartz: Katzen in der antiken jüdischen Gesellschaft – Ludger Bilke: Was heißt hier Katze? - Untersuchungen zum Namen der Katze – Rainer Kampling: Vom Streicheln und Nutzen der Katze - Die Wahrnehmung der Katze bei christlichen Autoren von der Spätantike bis zum 12. Jahrhundert – Barbara Kellner-Heinkele: Die Katze - Impressionen aus der religiösen und unterhaltenden Literatur des Islams – Daniela Schmidt: «Sô hüete sich alliu diu werlt vor den katzen» - Eine Stimme des Mittelalters und deren neuzeitliche Interpretation – Bernd-Ulrich Hergemöller: VOX IN RAMA: Die Dämonisierung des schwarzen Katers – Markus Thurau: Ein katholischer Kater - Zur Polemik Thomas Murners – Thomas Blisniewski: Zur Deutung von Katzen bei Christgeburtszenen um 1500 – Philipp Wälchli: Wie Hund und Katze - Zur Deutung der Katze in Abendmahlsdarstellungen – Eberhard König: Über Katzen in Bildern aus der Heilsgeschichte – Dorothea Sattler: Gewahrwerden, sterblich zu sein - Mit Katzen Leben und Tod erfahren – Milou (Adrian Loretan): Milou kehrt zurück - oder die Lebenserfahrungen des Katers Milou – Michael Baumbach: Der Prolog der Regel des heiligen Benedikt, von einem Novizen gelesen - und von einer Katze doziert – Franz-Josef Bäumer: K-A-T-Z-E religionspädagogisch buchstabiert – Matthias Blum: Das «Unbekannte Berliner Katzen-Fragment» (UBKF = PBerol 22219) - Miszelle – Regina Bäumer/Michael Plattig: Eigentlich sind Katzen fromm! – Verena Lenzen: Die Katze Erinnerung – Carsten Colpe: Peterle.