Show Less
Restricted access

Cross-Promotion im Fernsehen

Zur geltenden Rechtslage in Deutschland und anderen EU-Mitgliedstaaten

Series:

Nicola Jahn

Aus dem Inhalt: Die Entwicklung der deutschen Fernsehlandschaft – Horizontale, vertikale und diagonale Medienkonzentrationsentwicklungen – Einfluss der horizontalen Konzentration auf den publizistischen Markt – Methoden der Zuschauerbindung – Programmhinweise, Programmtrailer, Station Promotion – Cross-Promotion im privaten und öffentlich-rechtlichen Fernsehen – Rechtliche Würdigung der Cross-Promotion im Fernsehen – Definition der Werbung und der Eigenwerbung im rundfunkrechtlichen Sinne – Veranstalterbegriff – Rechtliche Würdigung von Cross-Promotion innerhalb anderer Medien – Rechtsvergleich hinsichtlich der Regelungen zur Cross-Promotion im Fernsehen in zwölf weiteren EU-Mitgliedstaaten – Anregungen für künftige Regelungen zur Cross-Promotion auf EU-Ebene.