Show Less
Restricted access

Die Haftung des Verkäufers für öffentliche Äußerungen, Werbung und Kennzeichnungen gemäß § 434 Abs. 1 Satz 3 BGB

Series:

Tobias Messer

Aus dem Inhalt: Verkäuferverantwortlichkeit nach alter Rechtslage, insbesondere aus §§ 459 ff. BGB a.F., p.V.V., c.i.c., § 823 BGB sowie einschlägige Anfechtungs- und Rücktrittsrechte – Reformbestrebungen hinsichtlich einer Informationsverantwortung – Voraussetzungen nach § 434 Abs. 1 Satz 3 BGB – Rechtsfolgen der Äußerung – Ausschluss und Beschränkung der Haftung.