Show Less
Restricted access

Citoyen Sans-Papiers

Irreguläre MigrantInnen als politische AkteurInnen in Frankreich

Series:

Katharina Ludwig

Aus dem Inhalt: State of the Art Migrationsforschung: Integration, Citizenship von MigrantInnen, Dilemma Demokratisierung – Diskurstheorie: Radikale Demokratie bei Ernesto Laclau und Chantal Mouffe – Performativität nach Judith Butler und Jacques Rancière – Irreguläre internationale Migration: Was heißt illegal? – Die europäisch-französische Migrationspolitik: Mobilität L’Autre, Grenzen und Selektion der Illegalität, Unionsbürgerschaft, Citoyenneté Locale – Widersprüche der europäisch-französischen Illegalität: Rechtsstreit, Lebenswelt, Arbeit und Nutzen – Die Entdeckung undokumentierter AkteurInnen: die Saga der Sans-Papiers – Agency irregulärer MigrantInnen: der Name Sans-Papiers, «de facto»-Integration, eigene Papiere, (Post-)Kolonialismus, Mediensystem, Protestgesellschaft, Regularisierung, Alarmnetzwerk – Citoyen Sans-Papiers; Demokratie illegal?