Show Less
Restricted access

Homiletik und Psychologie

Johannes Loh

Predigende wissen um die anthropologische Bedingtheit aller Theologie und um die psychologische Dimension der Homiletik. Dieses Wissen zu vertiefen und insbesondere psychoanalytische, tiefenpsychologische und entwicklungspsychologische Aspekte für Exegese, Meditation und Predigt aufzuzeigen, ist leitendes Interesse dieses Buches.
Aus dem Inhalt: Verhältnis von Homiletik und Psychologie im 20. Jahrhundert – Biblische Symbole in perinataler, entwicklungspsychologischer, psychoanalytischer und tiefenpsychologischer Perspektive – Lebensphilosophische, existenzphilosophische und religionspädagogische Impulse für psychologisch dimensionierte Predigten – Predigtbeispiele.