Show Less
Restricted access

Italien und Europa

Festschrift für Hartmut Ullrich zum 65. Geburtstag

Series:

Annette Jünemann, Emanuel Richter and Guido Thiemeyer

Aus dem Inhalt: Luigi Vittorio Ferraris: Italien in Europa: Stärken und Schwächen. Kurze Bemerkungen – Helmut Schneider: Italien in der Zeit der römischen Republik – Carlo Ghisalberti: Von der jüdischen Gemeinschaft Venedigs zur italienischen Politik - Bemerkungen zu Luigi Luzzatti – Guido Thiemeyer: Italien und die Lateinische Münzunion 1861-1882 – Richard Schwaderer: Beppe Fenoglio und die Landschaft der «Langhe». Orte zwischen ländlichem Mythos und europäischer Geschichte – Jens Flemming: «Durchbruch der Revolution». Die Linke, die Rechte und der italienische Faschismus in der Weimarer Republik – Monica Cioli: Avantgarden zwischen Kunst, Wissenschaft und Politik. Der Fall Italien – Pier Luigi Ballini: De Gasperi: «La Mia Spina è la CED» - Die gescheiterte Ratifikation der Europäischen Verteidigungsgemeinschaft – Federico Scarano: Das Problem Südtirols in der ersten Phase des Zweiten Weltkriegs: Die Optionen – Erik Jayme: Alte Oper, neues Recht: Vivaldis «Montezuma» vor deutschen Gerichten – Barbara Caruso: Alle origini del processo di costituzionalizzazione dell’Europa. Altiero Spinelli, la CED e la lezione americana (mit deutscher Zusammenfassung) – Dietmar Hüser: Zur kulturellen Dimension der Europäischen Integration nach dem Zweiten Weltkrieg - Kultur-Konzepte und Kultur-Politik im Europarat – Horst Dippel: Zwei Kontinente auf dem Weg zu einer «more perfect Union»: Die Verfassungsgebung der USA und der EU im Vergleich – Emanuel Richter: Kohärenz und Demokratie in der europäischen Integration.