Show Less
Restricted access

Liquiditätstheorie, makroökonomische Portfoliotheorie und Neoquantitätstheorie als konkurrierende Erklärungshypothesen des Geldwirkungsprozesses in der Bundesrepublik Deutschland

Eine theoretische und empirische Analyse

Series:

Wolfgang Hirsch

Aus dem Inhalt: Finanzielle Beziehungen der Sektoren in sektoraler Bilanzanalyse - Wirkungsablauf monetärer Impulse in konkurrierenden geldpolitischen Konzepten - Kritische Gegenüberstellung der Konzepte - Empirische Untersuchungen.