Show Less
Restricted access

Die NATO – Transformation, Aufgaben, Ziele

Gunther Hauser

Die NATO nimmt seit ihrer Gründung im Jahr 1949 eine zentrale Rolle für die Sicherheit Europas ein. Aufgrund der neuen Bedrohungsbilder und die dadurch entstandenen geopolitischen Herausforderungen erfolgte ab 1994 eine neue geografische Ausrichtung der Allianz. Der Raum zwischen Marokko und Pakistan ist für das Bündnis inzwischen zum besonderen Aufgabenfeld geworden. Mit der politischen und militärischen Transformation hat sich die NATO ein neues Fundament für ihre weitere Existenz geschaffen. Dieses Buch setzt sich zum Ziel, nicht nur das Wesen und Wirken des Bündnisses umfassend zu erläutern, sondern auch die aktuellen Herausforderungen für die NATO – wie Afghanistan, die Transformation, den Dialog mit islamischen Staaten und die US-Raketenabwehr – zu analysieren und zu diskutieren.
Aus dem Inhalt: NATO - Geschichte und Entwicklung – NATO - Transformation – Transatlantische Beziehungen – Das Strategische Konzept der NATO – Die Partnerschaft für den Frieden – Strategische Partnerschaften NATO - Russland, NATO - Ukraine – Der NATO-Mittelmeerdialog – Die Istanbul Cooperation Initiative – Kosovo (Krieg) – Afghanistan (Taliban) – Irak – Krieg gegen den Terrorismus – 11. September 2001 (9/11) – US-Raketenabwehr – Russland – Georgien – Sicherheitspolitische Kooperationen Europa – USA – Neutrale und Bündnisfreie.