Show Less
Restricted access

Das «Wunderhorn»

Zur konzeptionellen Bedeutung der Titelkupfer zu Achim von Arnims und Clemens Brentanos Liedersammlung «Des Knaben Wunderhorn»

Series:

Misako Hori

Aus dem Inhalt: Zwei unterschiedliche Hornmotive auf dem Titelkupfer – Die Vieldeutigkeit des Kernwortes Wunderhorn als poetischer Reiz zu Wortspiel und Assoziation – Der Austausch der Freundschaftsgedichte von 1803 als Ausgangspunkt für die Werkgemeinschaft Arnim – Brentano – Die Einwirkung der Rezension Goethes auf die Redaktion des zweiten Teils – Der Unterschied der Anthologietitel zwischen dem ersten und dem zweiten Teil als Hinweis auf die Änderung des poetischen Programms.