Show Less
Restricted access

Liebe und Erlösung im Werk Johann Wolfgang von Goethes

Josefine Müllers

Der Band enthält fünf Aufsätze zur Thematik von Liebe und Erlösung im Werk Johann Wolfgang von Goethes. Die Idee von Liebe als Grund der Erlösung spielt sowohl für das Leben des Dichters als auch für sein Werk – als Spiegel und «emporgesteigertes» geistiges Leben – eine bedeutende Rolle. Die Studie möchte dazu beitragen, den Prozess der Sprachwerdung dieser Idee sichtbar werden zu lassen und das Bewusstsein des Lesers für den sich entwickelnden Geist der Liebe und Versöhnung im Werk zu schärfen.
Aus dem Inhalt: Liebe und Schicksal oder Die Bedeutung des Herzens - Johann Wolfgang von Goethe und Lili Schönemann – Das sich offenbarende Geheimnis: Goethes «Märchen» der Erlösung – Die Blume aus dem Herzen des Dichters - Goethes «Novelle» – Der Zusammenhang von Schöpfung und Erlösung im Werk des Naturforschers und Dichters, unter besonderer Berücksichtigung des «Werther», der «Wahlverwandtschaften», des «Wilhelm Meister» und des «Faust» – Liebe und Geist in den Liedern des «West-Östlichen Divans».