Show Less
Restricted access

Innovations- und Projektmanagement

Ein Lehrbuch

Diana Grosse

In den meisten Branchen müssen Unternehmen heutzutage Innovationen durchführen, um sich im Wettbewerb behaupten zu können. Aufgrund der Neuheit als ihr konstitutives Merkmal müssen Innovationen anders gemanagt werden als Routineprodukte. In diesem Buch werden diese Managementfunktionen beschrieben. Der Bezugsrahmen, an dem sich die Beschreibung orientiert, ist der ökonomische Ansatz in Verbindung mit der Institutionenökonomie. Es wird versucht, soweit als möglich, die aus diesem Bezugsrahmen abgeleiteten theoretischen Sachverhalte mit Hilfe von empirischen Studien zu prüfen. Insofern eignet sich das Buch für Studierende der Wirtschaftswissenschaften, um sich einen Überblick über das Gebiet des Innovationsmanagements zu verschaffen. Aber auch theoretisch interessierte Praktiker können aus dem Inhalt nützliche Anregungen gewinnen.

Table of contents