Show Less
Restricted access

Neupositionierung regionaler Führungskräfte: Japan und Deutschland

Wolfgang Klenner and Hisashi Watanabe

Sowohl in Japan als auch in Deutschland wurden nachlassende Wettbewerbsstärke und Führungskraft beobachtet. Japan wurde nachgesagt, wegen überkommener japanspezifischer Strukturen in Wirtschaft und Verwaltung nicht in der Lage zu sein, den Aufgaben einer modernen Volkswirtschaft nachzukommen. Insbesondere sei Japan nicht in der Lage, zukunftsträchtige Bereiche zu entwickeln. In Deutschland werden neben den Lasten der Wiedervereinigung die Dynamik hemmende bürokratische Strukturen und das übermäßige Gewicht der «sozialen Komponente» als Problem angesehen. Diese Schrift fokussiert die vor diesem Hintergrund in Japan und Deutschland ergriffenen Maßnahmen zur Neupositionierung in der asiatischen Region und in der Europäischen Union. Behandelt werden regionale Integrationsprozesse einschließlich der werbungsspezifischen Integration und der Finanzmarktintegration, Fragen der Deindustrialisierung, der Gestaltung des Arbeitsmarktes, Strategien zur Rohstoffsicherung und Umstrukturierungsmaßnahmen von Unternehmen.
Aus dem Inhalt: Hisashi Watanabe: Die Rolle Japans und Deutschlands bei Integrationsprozessen im ostasiatischen Raum und in Europa – Wim Kösters: Zur Stabilität der Europäischen Währungsunion – H. Jörg Thieme/Andreas Wiesner: Finanzmarktintegration und Geldpolitik – Shuichi Yatsubayashi: Deindustrialisierung in Japan und Deutschland als Folge von Globalisierung und Integration in Ostasien und Europa? – Sachio Imakubo: Die Auswirkungen von Globalisierung und Wirtschaftsintegration in Ost- und Südostasien auf den japanischen Arbeitsmarkt – Artur Woll: Die Osterweiterung der EU: Auswirkungen der Globalisierung und Europäischen Integration auf den deutschen Arbeitsmarkt – Johzen Takeuchi: Intermingling Structure and Multiple Business Relations: An Empirical Survey on Chinese Automobile Industry – Günter S. Heiduk/Christian Schabbel: Droht Deutschland eine «Energiefalle»? – Takafumi Kurosawa: Transformation of the Japanese Industrial Policy in the Age of Deregulation and Globalization – Klaus-Jochem Kecker/Wolfgang Klenner: Auswirkungen der Globalisierung auf ordnungspolitische Strukturen - Herausforderungen und Konzeptsuche in Japan.