Show Less
Restricted access

Homo sapienter educandus

Festschrift für Hans-Michael Elzer

Eckhard Nordhofen and Arnold Höfler

Der rote Faden dieser Festschrift läuft durch den Schnitt der Begriffe Philosophie, Anthropologie, Pädagogik. Namhafte Philosophen wie O. Marquard, H. Lübbe, Werner Becker, Kurt Hübner, Friedrich Rapp haben ebenso beigetragen wie die Pädagogen Böhme, Zdarzil, Dietrich und Geissler.
Aus dem Inhalt: Marquard: Zur anthropologischen Karriere des Kompensationsgedankens - Horst D. Schlosser: Vom Imponiergehabe im aktuellen Pädagogendeutsch - H. Lübbe: Bildung und Bürgerkompetenz - K. Hübner: Ein Versuch, Schüler in Wesen und Bedeutung der Philosophie einzuführen.