Show Less
Restricted access

Oskar Kokoschka: Maler und Dichter

Eine literar-ästhetische Untersuchung zu seiner Doppelbegabung

Series:

Gerhard Johann Lischka

Der Verfasser untersucht an theoretischen Schriften und Äusserungen die Kunstphilosopheme und versucht das malerische und dichterische Schaffen des Künstlers in seinen Wandlungen unter dem Gesichtspunkt der Ästhetik zu erfassen.
Aus dem Inhalt: Aufzeichnungen aus dem Gespräch mit Oskar Kokoschka am 2. August 1971 - Ästhetik: Zur Ästhetik des Werdens - Kokoschkas «one man underground mouvement» - Auf den Spuren der Vergangenheit - Dichtung und Malerei - Mann und Welt - Mann und Weib - Landschaft und Stilleben - Epilog - Anmerkungen - Bibliographie.