Show Less
Restricted access

Die Kulturabhängigkeit von Begriffen

Series:

Michael Fischer

Aus dem Inhalt: Kerstin Palm: Zur Kulturalität naturwissenschaftlicher Begriffe am Beispiel des biologischen Lebensbegriff – Christian Steineck: Vormoderne ostasiatische Naturbegriffe und ihre ethische Bedeutung – Ram Adhar Mall: Anthropozentrischer Universalismus contra kosmozentrischer ‘Universismus’ – Christine Perisutti: Dialektik: Natur - Kultur – Kurt Seelmann: Gesetz, Einzigartigkeit und Maske - drei Fallen kulturellen Fremdverstehens – Gregor Paul: Konzepte der Gesetzlichkeit in traditionellen Anthropologien und Ethiken Asiens – Roland Auer: Zur Diskursabhängigkeit der Rechtsfindung – Mario Wintersteiger: Religionspolitologische Bemerkungen zur Kulturabhängigkeit von Zeitvorstellungen – Michael Fischer: Kulturbeginn – Seung Chul Kim: Der Glaube als interkulturelles und interreligiöses Ereignis in Bezug auf die Kulturalität des Selbstverständnisses des ostasiatischen christlichen Glaubens – Johann Hagen: Kultureller Materialismus und materialistische Kultur – Brita Steinwendtner: Von der transgressorischen Freiheit des Sprach-Spiels – Hoo Nam Seelmann: Alles fließt. Worte und Lebensgefühl im Vergleich – Andreas Cesana: Zur Kulturalität der Freiheitserfahrung – Frank Grunert: Freiheit mit Determinanten. Lexikalische Befunde zur Freiheitssemantik in der deutschen Aufklärung – Reinhold Knoll: Besitzen Naturwissenschaften eine Omnipotenz? – Gerhard Katschnig: (Willens)Freiheit – Reinhard Kacianka: Freiheit. Begriff im Joch der Nützlichkeit – Silvia Augeneder: Ethik als Inklusions- und Exklusionsmechanismus am Begriff der Freiheit – Stefan Zweifel: Vom Projekt zum Jekt – Reinhard Bachleitner/Martin Weichbold: Ethische Einstellungen und moralische Prinzipien im beruflichen Alltag. Ein empirischer Ansatz.